Workshops und Schulungen

Unterstützte Kommunikation in der Neurologie

10:00 - 16:00 Uhr

Kosten: 129 €
7 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Die Gründe für eine eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit sind vielfältig. Neurologische Erkrankungen mit Begleiterkrankungen wie eine Aphasie, Dysarthrie oder eine Sprechapraxie, aber auch eine Beatmung oder eine Bewusstseinseinschränkung führen dazu, dass Betroffene und Angehörige sich mit einer veränderten Kommunikationssituation auseinandersetzen müssen. Der Kommunikationspartner muss Signale erkennen und diese richtig interpretieren. Alternativen zur Kommunikation müssen zur Überbrückung und zur Hilfe der Reorganisation gesucht werden. 

Inhalte des Seminars werden u.a. sein:

  • Test- und Diagnostikverfahren für nicht-/wenig-sprechende Menschen
  • Augensteuerung sowie Diagnostiktools im Bereich Augensteuerung
  • Tabletbasierte Lösungen und Apps zur Anbahnung von Kommunikation sowie Apps für symbol- und schriftbasierte Kommunikation bzw. für die Therapie/therapeutische Hausaufgaben empfehlen und einsetzen
  • Möglichkeiten bei Aphasie, Demenz und progredienten neurologischen Erkrankungen

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Offene Sprechstunde

14:00 - 16:30 Uhr

Kostenlos
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: REHAVISTA München, Bodenseestr. 235, 81243 München

Die UK-Sprechstunde mit LogBUK und REHAVISTA ist offen für Angehörige, LehrerInnen, SchulbegleiterInnen und TherapeutInnen von NutzerInnen von Kommunikationshilfen oder für NutzerInnen selbst. Probleme, Fragen und Hilfestellungen können direkt mit den Fachpersonen vor Ort besprochen und geklärt werden.

 

Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

 

Das Kommunikationgerät ist da und jetzt?

18:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 95 €
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Dieser Kurs besteht aus zwei Teilen: Der zweite Kurs findet am 07.11.2018 von 18:30-21:00 Uhr statt. Die Anmeldung gilt für beide Kurse, die Anmeldegebühr von 95 Euro wird einmalig fällig.

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, PädagogInnen, TherapeutInnen, SchulbegleiterInnen…  von NutzerInnen eines Kommunikationsgerätes. Er ist zweitteilig, da im ersten die Grundlagen erarbeitet werden und Anregungen gegeben werden und im darauffolgenden Teil die Umsetzung, Anpassungen und weitere Schritte besprochen werden. Themen u.a. werden sein:

  • Grundlagen zum Spracherwerb
  • Sprachförderndes Verhalten
  • Gezielte Umsetzungsideen mit dem Gerät
  • Ggf. Unterstützung bei der Anpassung des Vokabulars

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung der Kostenübernahme.

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.