Workshops und Schulungen

Sag es mit den Händen - Gebärdenkurs

10:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 79 €
8 Fortbildungspunkte
Referent(in): Andreas Merkle und LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Dieser Kurs besteht aus zwei Teilen: Der zweite Kurs findet am 24.02.2018 von 10:00-13:00 Uhr statt. Die Anmeldung gilt für beide Kurse, die Anmeldegebühr von 79 Euro wird einmalig fällig. Für beide Kursteile zusammen gibt es 8 Fortbildungspunkte.

Sie sind Eltern eines Kindes, welches mit Gebärden kommuniziert? Sie betreuen eine Person, welche von Gebärden profitieren würde? Sie sind interessiert und wollen sich mit Gebärden auseinandersetzen? Im Kurs werden Gebärden der Deutschen Gebärdensprache vermittelt. Der Lehrer ist selbst gehörlos und erfahren in der Vermittlung von Gebärdenkenntnissen. Wir orientieren uns an alltagsrelevanten Vokabular, aber natürlich können Sie auch spezielle Wünsche äußern.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Auf dem Weg zum Augensteuerungskönner

09:30 - 13:00 Uhr

Kosten: 79 €
4 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK mit Unterstützung von REHAVISTA München
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Im Alltag machen wir immer wieder die Erfahrung, dass gerade das Umfeld von AugensteuerungsnutzerInnen Unterstützung für einen erfolgreichen Einsatz benötigen. Wie positioniere ich das Gerät? Was ist ein Trackstatus? Was ist eine Kalibrierung und wie häufig muss ich diese durchführen? Gibt es Dinge, die ich beim Gebrauch der Augensteuerung berücksichtigen kann? Welche Möglichkeiten gibt es den Nutzer / die Nutzerin zu unterstützen? Gibt es Spiele? Wie kann ich die Oberfläche anpassen? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Welche Einstellmöglichkeiten sind für meine/n NutzerIn die optimalen? Dies und noch mehr, werden im Workshop beleuchtet. Bringen Sie bitte ihr Gerät zum Workshop mit.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Offene Sprechstunde

14:00 - 16:30 Uhr

Kostenlos
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Die UK-Sprechstunde mit LogBUK und REHAVISTA ist offen für Angehörige, LehrerInnen, SchulbegleiterInnen und TherapeutInnen von NutzerInnen von Kommunikationshilfen oder für NutzerInnen selbst. Probleme, Fragen und Hilfestellungen können direkt mit den Fachpersonen vor Ort besprochen und geklärt werden.

 

Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

 

Das Kommunikationgerät ist da und jetzt?

18:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 95 €
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Dieser Kurs besteht aus zwei Teilen: Der zweite Kurs findet am 25.04.2018 von 18:30-21:00 Uhr statt. Die Anmeldung gilt für beide Kurse, die Anmeldegebühr von 95 Euro wird einmalig fällig.

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, PädagogInnen, TherapeutInnen, SchulbegleiterInnen…  von NutzerInnen eines Kommunikationsgerätes. Er ist zweitteilig, da im ersten die Grundlagen erarbeitet werden und Anregungen gegeben werden und im darauffolgenden Teil die Umsetzung, Anpassungen und weitere Schritte besprochen werden. Themen u.a. werden sein:

  • Grundlagen zum Spracherwerb
  • Sprachförderndes Verhalten
  • Gezielte Umsetzungsideen mit dem Gerät
  • Ggf. Unterstützung bei der Anpassung des Vokabulars

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung der Kostenübernahme.

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Auf dem Weg zum Augensteuerungskönner

09:30 - 13:00 Uhr

Kosten: 79 €
4 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Bremen, Konsul-Smidt-Str. 8c, 28217 Bremen

Im Alltag machen wir immer wieder die Erfahrung, dass gerade das Umfeld von AugensteuerungsnutzerInnen Unterstützung für einen erfolgreichen Einsatz benötigen. Wie positioniere ich das Gerät? Was ist ein Trackstatus? Was ist eine Kalibrierung und wie häufig muss ich diese durchführen? Gibt es Dinge, die ich beim Gebrauch der Augensteuerung berücksichtigen kann? Welche Möglichkeiten gibt es den Nutzer / die Nutzerin zu unterstützen? Gibt es Spiele? Wie kann ich die Oberfläche anpassen? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Welche Einstellmöglichkeiten sind für meine/n NutzerIn die optimalen? Dies und noch mehr, werden im Workshop beleuchtet. Bringen Sie bitte ihr Gerät zum Workshop mit.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Ideenkiste Symbolsammlungen

14:00 - 17:30 Uhr

Kosten: 79 €
4 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Bremen, Konsul-Smidt-Str. 8c, 28217 Bremen

Symbolsammlungen (Boardmaker, METACOM, Symbolstix) sind allgegenwärtige Begleiter und nützliche Helfer im Alltag. Es gibt viele Einsatz- und auch Gestaltungsmöglichkeiten. Im Workshop werden wir die drei Symbolsysteme vorstellen und Ideen vermitteln (z.B. Kommunikationskarten, Ablaufpläne, Alternativenübersichten, Ich-Bücher, Erzählbücher, Interaktionsspiele, Texte bebildern, …). Wir werden Vorlagen zur Verfügung stellen und gemeinsam Material erstellen und dieses dann miteinander teilen.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Unterstützte Kommunikation bei Aphasie

13:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 89 €
5 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Bremen, Konsul-Smidt-Str. 8c, 28217 Bremen

Die Gründe für eine eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit sind vielfältig. Schlaganfall, ein Schädel-Hirn-Trauma durch einen Unfall oder ein Hirntumor können eine Sprach- oder Sprechstörung auslösen. Vom ersten Tag an müssen die Betroffenen und Angehörige sich mit einer veränderten Kommunikationssituation auseinandersetzen. Oberstes Ziel sollte sein, die Kommunikation aufrecht zu erhalten und zu unterstützen. Denn: Ohne effektive Kommunikationsmöglichkeit erlebt man sich weniger wirksam. Durch die eingeschränkte Ausdrucksfähigkeit gelingt es nicht bzw. eingeschränkt, kommunikative Situationen zu initiieren, nach eigenen Wünschen zu gestalten und Inhalte wie gewollt zu vermitteln. Man ist darauf angewiesen, dass das Gegenüber Signale erkennt und diese richtig interpretiert. Um Isolation und andere Folgen zu verhindern, muss nach Alternativen gesucht werden, die eine Kommunikation befähigen. Ziel ist die Schaffung eines möglichst umfassenden multimodalen Kommunikationssystems, um dem Betroffenen Teilhabe am täglichen Leben und Einfluss auf die Umwelt zu bieten. Im Workshop werden Möglichkeiten der kombinierten Diagnostik unter Berücksichtigung der ICF, daraus abgeleitete Ziele und der Einsatz von multimodalen Kommunikationsformen in der Therapie dargestellt. Exemplarisch wird der Einsatz von Kommunikationstafeln/ -büchern, Talking mats und elektronischen Hilfsmitteln gezeigt.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Das Kommunikationgerät ist da und jetzt? Kompaktkurs

09:00 - 15:00 Uhr

Kosten: 95 €
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Bremen, Konsul-Smidt-Str. 8c, 28217 Bremen

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, PädagogInnen, TherapeutInnen, SchulbegleiterInnen…  von NutzerInnen eines Kommunikationsgerätes. Er ist zweitteilig, da im ersten die Grundlagen erarbeitet werden und Anregungen gegeben und im darauffolgenden Teil die Umsetzung, Anpassungen und weitere Schritte besprochen werden. Themen u.a. werden sein:

  • Grundlagen zum Spracherwerb
  • Sprachförderndes Verhalten
  • Gezielte Umsetzungsideen mit dem Gerät
  • Ggf. Unterstützung bei der Anpassung des Vokabulars

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung der Kostenübernahme.

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Ideenkiste Symbolsammlungen

13:30 - 17:00 Uhr

Kosten: 79 €
4 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK mit Unterstützung von REHAVISTA München
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Symbolsammlungen (Boardmaker, METACOM, Symbolstix) sind allgegenwärtige Begleiter und nützliche Helfer im Alltag. Es gibt viele Einsatz- und auch Gestaltungsmöglichkeiten. Im Workshop werden wir die drei Symbolsysteme vorstellen und Ideen vermitteln (z.B. Kommunikationskarten, Ablaufpläne, Alternativenübersichten, Ich-Bücher, Erzählbücher, Interaktionsspiele, Texte bebildern, …). Wir werden Vorlagen zur Verfügung stellen und gemeinsam Material erstellen und dieses dann miteinander teilen.

 

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Unterstütze Kommunikation in der Neurologie

10:00 - 16:00 Uhr

Kosten: 129 €
7 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK
Schulungsort: LogBUK Rosenheim, Salinstr. 11a, 83022 Rosenheim

Die Gründe für eine eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit sind vielfältig. Neurologische Erkrankungen mit Begleiterkrankungen wie eine Aphasie, Dysarthrie oder eine Sprechapraxie, aber auch eine Beatmung oder eine Bewusstseinseinschränkung führen dazu, dass Betroffene und Angehörige sich mit einer veränderten Kommunikationssituation auseinandersetzen müssen. Der Kommunikationspartner muss Signale erkennen und diese richtig interpretieren. Alternativen zur Kommunikation müssen zur Überbrückung und zur Hilfe der Reorganisation gesucht werden. 

Inhalte des Seminars werden u.a. sein:

  • Test- und Diagnostikverfahren für nicht-/wenig-sprechende Menschen
  • Augensteuerung sowie Diagnostiktools im Bereich Augensteuerung
  • Tabletbasierte Lösungen und Apps zur Anbahnung von Kommunikation sowie Apps für symbol- und schriftbasierte Kommunikation bzw. für die Therapie/therapeutische Hausaufgaben empfehlen und einsetzen
  • Möglichkeiten bei Aphasie, Demenz und progredienten neurologischen Erkrankungen

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter info@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.