Online-Seminare

Wir gehen neue Wege und bieten neben Präsenzseminaren nun Online-Seminare zu Themen rund um die Unterstützte Kommunikation (UK) sowie zu logopädischen, ergotherapeutischen und (sonder-)pädagogischen Themen an. Dabei werden wir als Referenten aktiv und geben unser Wissen aus unserer täglichen Arbeit weiter, wir haben aber auch externe ReferentenInnen gewinnen können. Neben den Webinaren haben wir ein Minisymposium und Fallbesprechungen in unser Programm aufgenommen.

Die Kurse sind darauf ausgerichtet, dass sie einen hohen Praxisbezug haben und Sie nach dem Seminaren Ideen zur Umsetzung im Alltag haben.

Alle Informationen finden Sie in der Workshop-Broschüre

LogBUK-Seminar-Broschüre 2021.pdf (255,7 KiB)

Zahlung und Anmeldung

Die Zahlung erfolgt per Rechnung, Ihre Rechnungsdaten geben Sie bei der Anmeldung an. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail ca. 2 bis 3 Tage vor dem Seminar zugesendet. Anmeldungen für Seminare sind bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich (in diesem Fall erhalten Sie die Rechnung im Nachgang). Nach Begleichen der Rechnung erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung und das Handout ebenfalls per E-Mail.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Anmeldelink für das Seminar. Der Anmeldelink gilt für eine Person! Zum Starten des Online-Seminars folgen Sie dem Link und den Angaben des Systems.

Wir nutzen für unsere Seminare GoToWebinar und Zoom. Je nach Anforderung und Inhalt.

GoToWebinar: Um an dem Seminar teilzunehmen, werden Sie aufgefordert, das Programm herunterzuladen. Das kann je nach Internetleistung ein paar Minuten dauern. Systemvoraussetzung ist eine funktionierende Internetverbindung. Eine Webcam ist nicht erforderlich. Ein Headset ist praktisch, aber nicht zwingend nötig.

Zoom: Um an dem Seminar teilzunehmen, klicken Sie auf den Einladungslink und werden dann aufgefordert den „Link öffnen“. Anschließend wählen Sie „am Meeting teilnehmen“ und geben das Passwort ein. Nun wählen Sie „per Computer dem Audio beitreten“.

Die folgenden Seminare finden zu einem bestimmten Zeitpunkt statt. Sie interessieren sich für ein Seminar, haben aber zum Zeitpunkt der Veranstaltung keine Zeit? Kein Problem, wir zeichnen die Seminare (nur Seminare, die mit * gekennzeichnet sind) auf und Sie können sich diese im Nachgang anschauen. Melden Sie sich dazu bitte unter info@logbuk.de mit Angabe des gewünschten Seminars und Ihrer Rechnungsadresse. Nach Begleichung der Rechnung bekommen Sie einen Link mit Passwort inkl. Handout und haben eine Woche Zeit, sich das Seminar online anzusehen.

Termine 2021

VA-Nr. 13/2021

Marte Meo(c) in der Logopädie
Datum: 13. September 2021
Zeit: 17:00 – 20:30 Uhr (180 Min + Pause)
Kosten: 45,- €
Zur Anmeldung
Referentin: Beate Birner Janusch

Inhalt: Marte Meo © bedeutet „aus eigener Kraft“.  In diesem evidenzbasierten Verfahren sollen die sozial-emotionale Entwicklung mit der Sprachentwicklung verbunden werden. Dies ist bei Kindern wie bei Personen mit dementiellen Erkrankungen möglich. Prinzipien und Grundlagen werden im Seminar vorgestellt, sowie Anwendungen in der Logopädie per Video.


VA-Nr. 14/2021

UK-Gruppen und Action! *
Datum: 23. September 2021
Zeit: 17:00 – 19:00 Uhr (120 Min)
Kosten: 35,- €
Zur Anmeldung
Referenten: LogBUK

Inhalt: Gruppen bieten eine ideale Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen und sich kennen zu lernen, miteinander zu interagieren, sowie Aktivitäten gemeinsam zu planen und durchzuführen. Dabei stehen der Spaß und die Freude am gemeinsamen Handeln im Fokus. Die Teilnehmer können von- und miteinander lernen. Wir zeigen Ideen für Gruppenaktivitäten und Spiele für Gruppen unter Einsatz von UK.

VA-Nr. 15/2021

Mini-Symposium *
UK bei Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen

Inhalt: Das Thema UK im Bereich der erworbenen Störungen und Neurologie ist noch kein selbstverständliches Thema. Zeit, sich intensiver damit auseinanderzusetzen und aufzuzeigen, welche Bereicherung die Unterstützte Kommunikation für das neurologische Klientel bieten kann.


Datum: 08. Oktober 2021
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr (180 Min)
Kosten: 35,- €
Zur Anmeldung

Mehr Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier

VA-Nr. 16/2021

Gebärden in der Unterstützten Kommunikation - Lautsprachunterstützende Gebärden und Literacy
Datum: 11. Oktober 2021
Zeit: 15:00-18:00 Uhr (150 Min + Pause)
Kosten: 45,- €
Zur Anmeldung
Referent: Birger Weindel, Lehrer für Sonderpädagogik

Inhalt: Nach einer Einführung in Literacy (Schriftspracherwerb) werden einige Modelle vorgestellt und es wird beispielhaft erarbeitet, wie Lautsprachunterstützende Gebärden und Literacy verbunden werden können. In Kleingruppen wird dann das erworbene Wissen gefestigt und exploriert.

 

VA-Nr. 17/2021

Die bunte Welt der Apps – eine interaktive Gestaltungsmöglichkeit in der Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen *
Datum: 14. Oktober 2021
Zeit: 18:30 – 21:00 Uhr (150 Min)
Kosten: 45,- €
Zur Anmeldung
Referentin: Hildegard Kaiser-Mantel, akademische Sprachtherapeutin (M.A.)

Inhalt: Der Einsatz eines Tablets mit seinen zahlreichen Apps stellt eine große Bereicherung in der sprachtherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dar. Einige Apps, die sich für die Kindersprachtherapie eignen, werden dargestellt. Der interaktive Einsatz steht an oberster Stelle. Die Kinder bedienen das Tablet nicht alleine. Der Kommunikationspartner dient als Modell, sowohl für die Handhabung der Apps, wie auch für die inhaltliche und sprachliche Gestaltung. Eine gemeinsame, sehr unterhaltsame Interaktion entsteht im Sinne einer multimodalen Kommunikation.
Folgende Apps werden u.a. im Seminar vorgestellt: MetaTalkDE, FingerPainting, WimmelbuchApps, PlaymobilApps, LegoDuploApp, usw. Die Apps sind vorwiegend für iOS-basierte Geräte entwickelt (Apple).

 

VA-Nr. 18/2021

Fallbesprechungen - UK – Schwerpunkt Erwachsene
Datum: 30. November 2021
Zeit: 17:00 – 19:00 Uhr (120 Min)
Kosten: 35,- €
Zur Anmeldung
Referenten: LogBUK

Inhalt: Wie kann UK im Alltag aussehen? Welche Faktoren wirken sich begünstigend und welche als Barriere aus? Welche Optionen bieten sich, welche Überlegungen stehen im Vordergrund? Anhand von Fallbeispielen von Erwachsenen werden verschiedene UK-Szenarien beleuchtet und diskutiert.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen eigenen Fall einbringen und wir eine Fallbesprechung dazu durchführen. Sollten Sie einen Fall beitragen, entfällt die Teilnahmegebühr. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter info@logbuk.de. Dann besprechen wir das Vorgehen und die Struktur der Fallvorstellung.

Anmeldebedingungen

Sie melden Sich über den jeweiligen Link zu den Seminaren an.

Eine kostenlose Stornierung ist bis vor Erstellung der Rechnung möglich. Bei Stornierungen, die danach eingehen, werden 50 % des Teilnahmebeitrages einbehalten.

Alle Angaben Ihrerseits sind freiwillig und werden vertraulich nach Datenschutzrecht behandelt. Sie werden nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die Dauer dieser Fristen archiviert. Weitergehende Informationen dazu gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung erhalten Sie vom Verantwortlichen per Post an die LogBUK GmbH z.H. "Datenschutzkoordinator" oder per E-Mail über datenschutz@logbuk.de.

Nutzungsbedingungen

Für den Abruf der Online-Leistungen benötigen Sie einen PC, Laptop mit Internetbrowser oder ein Tablet, Internetzugang sowie einen Lautsprecher oder Kopfhörer. Für Zoom-Fortbildungen benötigen Sie zudem ein Mikrofon (integriert im Gerät oder extern) und eine Webkamera (integriert im Gerät oder extern).

Der jeweilige Nutzer ist für die Bereitstellung der Internetverbindung sowie der Datenverarbeitungseinheit für den Browserzugriff verantwortlich. Für die Einrichtung dieser technischen Voraussetzungen sind Sie selbst verantwortlich. Hierfür anfallende Kosten sind von Ihnen zu tragen.

Der Inhalt der Online-Seminare (z.B. Text, Videos, Bilder, …) ist Eigentum der jeweiligen ReferentenInnen und darf nicht aufgenommen, abgefilmt oder abfotografiert werden. Sie dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile der Online-Seminare extrahieren und/oder wiederverwenden. Die bereitgestellten Schulungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für persönliche Zwecke genutzt werden.

Ein Zugangslink gilt für eine Person. Jede weitere Person muss einzeln angemeldet werden. Während des Seminars sind sie ggf. über Audio, Video und Chat mit dem/der ReferentenIn und anderen TeilnehmernInnen verbunden.

Wir empfehlen, sich 5-10 Minuten vor dem Seminar einzuloggen, um sicherzustellen, dass zum Seminarbeginn alle startbereit sind. Bei Verwendung der Audiofunktion ist darauf zu achten, dass der Hintergrund ruhig ist.